Snack-Kichererbsen

Snack-Kichererbsen
Die Idee kam uns ehrlich gesagt nur, weil wir mal welche geschenkt bekommen haben.
Ein guter Freund brachte uns welche aus dem Iran mit und wir konnten gar nicht mehr genug davon kriegen.
Nur die Nachschubbeschaffung gestaltete sich äußerst schwierig. Wir haben Sie bei uns irgendwie nirgends ausfindig machen können und da mussten wir halt mal wieder selber ran. Wenn man schon faul auf der Couch knabbern will, kann man zumindest ein bisschen was dafür tun, gell?
Kichererbsen sind im Augenblick absolut on vogue! Sie sind sehr proteinreich, glutenfrei und ein super Nahrungsmittel speziell für Sportler, Vegetarier und Veganer. So tut man sich quasi beim Nichtstun und Snacken auf der Couch auch noch was Gutes .

Viel Spaß beim Faullenzen!

Rezept drucken
Snack-Kichererbsen
Snack-Kichererbsen
Küchenstil orientalisch
Keyword Kichererbsen, Snacks
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
2 Portionen
Zutaten
Küchenstil orientalisch
Keyword Kichererbsen, Snacks
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
2 Portionen
Zutaten
Snack-Kichererbsen
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  2. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen, mit kaltem Wasser abbrausen und gut mit Küchenpapier abtrocken.
  3. In eine Schüssel geben und mit Öl, Salz und Currypulver würzen.
  4. Kichererbsen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im Ofen ca. 45 Minuten rösten.